Wurzel-Trail

Direkt hinter der Hameau Wiese beginnt der Wurzel-Trail. Seinem Namen gerecht werdend beginnen bereits wenige Meter nach dem Einstieg ausgeprägte Wurzelfelder, die immer wieder von recht flowigen Abschnitten abgelöst werden. Nach einer Foststraßenquerung führt ein kurzer Gegenanstieg zum letzten Teil des Trails, der dann in Weidlingbach auf der Steinrieglstraße endet. Der Trail eignet sich für fortgeschrittene Fahrer und solche die eine Herrausforderung suchen. Gute Bremstechnik und Linienwahl sind Vorraussetzungen um sich hier wohl zu fühlen.
Stellen gewisse Wurzelpassagen eine zu groß erscheinende Herausforderung dar, bitte absteigen, um Umfahrungen und somit die Trailverbreiterung zu vermeiden.

Anmerkungen: Besondere Vorsicht bei Nässe! Nach ungefähr ⅔ des Trails Einmündung auf eine Forststraße, sowie am Ende des Trails Einmündung auf eine Straße, das Tempo dementsprechend rechtzeitig anpassen!

Im November 2022 haben die Trailbau-Arbeiten für die Verlegung des Wurzel-Trails begonnen. Der neue Trail für uns Biker soll zu Saisonbeginn 2023 fertig sein.

Hintergrund: Seit der Legalisierung als Shared Trail fordert der Österreichische Touristenklub (Wanderer) eine Sperre des Wurzel-Trails, und auch der Grundeigentümer, das Stift Klosterneuburg, ist wegen der Erosion besorgt. Wir wissen, dass dieser Trail von vielen genau wegen seiner groben Beschaffenheit geschätzt wird, aber wir müssen der Natur die Chance geben, sich zu erholen. Daher wird ein komplett neuer Trail abseits vom bestehenden Weg gebaut. Der neue Wurzel-Trail wird bestimmt eine etwas andere Charakteristik haben als der bisherige, aber es soll ein anspruchsvoller Trail werden, der auch Spaß macht.
Der jetzige Wurzel-Trail bleibt als Wanderweg bestehen, darf aber nicht mehr mit dem Bike befahren werden.

Trail gesperrt!

Die Fakten

Schwierigkeit: rot / schwer
Länge: 1614 m
Höhenmeter: 198 m
Gefälle Ø: -12,4%
Ausrichtung: N

Download gpx