Ein Trailcenter entsteht

Wir sind glücklich darüber, mit dem Trailpark Weidlingbach vergangenes Jahr ein nachhaltiges und innovatives Projekt fertiggestellt zu haben. Wer uns kennt, weiß aber, dass wir eine größere Vision haben und jeden Tag versuchen, ihr ein Stückchen näher zu kommen. Diese Saison können sich alle Wiener Freunde des Mountainbike-Sports über großartige Neuigkeiten freuen. Denn am Rande des 14. Bezirks, am Fuße der Hohe-Wand-Wiese (HWW), entsteht ein MTB-Trailcenter!
Im Folgenden wollen wir euch die wichtigsten Informationen zu dem entstehenden Trailcenter geben:

Das Trailcenter Hohe-Wand-Wiese
Im Endausbau soll die bestehende Infrastruktur rund um das seit 1966 als Skipiste genutzte Erholungsgebiet so genützt werden, dass alle MTBer – von Anfänger bis Fortgeschrittener – ganzjährig voll auf ihre Kosten kommen. Das Angebot reicht von Gastronomie über Fahrradverleih bis hin zu gemeinsamen Ausfahrten und Fahrtechnikkursen für Groß und Klein. Auch der Spaß abseits der Trails soll mit einem Pumptrack und einer Kinderspielwiese nicht zu kurz kommen.

Der Trailpark Hohe-Wand-Wiese
Nach Weidlingbach wird es die zweite Anlage mit dediziert für den modernen Mountainbike-Sport gebauten Strecken im Wienerwald. Aktuell geplant sind vier Lines (eine davon uphill). Diese werden, um eine zeitnahe Eröffnung garantieren zu können, zum Teil durch Professionisten, zum anderen Teil von freiwilligen Helfern – also unserem Verein – erbaut. Details dazu gibt es demnächst!

Bike-Shop
Als perfekter Partner für das Projekt Trailcenter Hohe-Wand-Wiese hat sich die Firma bikestore.cc herauskristallisiert. Noch im Mai 2017 wird direkt an der Hohe-Wand-Wiese ein Shop eröffnet. Bikestore wird auch als Verleiher agieren und Räder der Marken Scott, Cube und Trek zum Mieten und Testen anbieten.

Fahrtechnikkurse
Die bestehende Infrastruktur mit dem Trail-Netzwerk im Wienerwald, zusammen mit dem neuen Trailpark, bietet vielfältige Möglichkeiten für Fahrtechnikkurse.

Pumptrack
Im Auslauf der “Skipiste” wird gerade ein Pumptrack aus Druckplatten Modulen gebaut. Ziel eines solchen Rundkurses ist es, lediglich durch Gewichtsverlagerung am Bike schnellstmöglich voranzukommen. Die offizielle Eröffnung steht kurz bevor – ihr werdet es als erste erfahren!

Skills Area – eine Spielwiese für die jüngsten Biker
Zum leichten Einstieg in die Faszination MTB, wird der Zauberteppich (eine Skilift-Anlage für Kinder) auch im Sommer in Betrieb sein um den Jüngsten die Möglichkeit zu bieten, die ersten Anlieger auf den Ausläufen der Hohe-Wand-Wiese sicher und vorsichtig kennenzulernen.  So wird neben dem laufenden Betrieb der Sommerrodelbahn auch eine weitere Betätigungsmöglichkeit für Kinder auf der Hohe-Wand-Wiese geboten! Auch diese Anlage steht bereits kurz vor der Fertigstellung:

Gastronomie und Merchandise
Die bestehende Gastronomie soll für alle Geschmäcker mit regionalen Angeboten aufwarten. Daneben werden wir auch unsere Wienerwald Trails Merchandise-Artikel verkaufen, wie zum Beispiel unsere brandneuen weißen WWT-Shirts, Sticker oder Caps!

Jour Fixe
Unsere regelmäßigen Vereinstreffen finden nun seit Herbst 2016 immer auf der Hohe-Wand-Wiese statt und sollen, sobald es die Witterung zulässt, auch mit gemeinsamen Ausfahrten davor verbunden werden. Unsere Vereinsbasis auf der Hohe-Wand-Wiese bietet auch den perfekten Rahmen um gemeinsam Downhill-Cups anzuschauen oder andere Bike-Events zu veranstalten.

Vereinsmeisterschaft und Events
Regelmäßiges Kräftemessen mit anderen Bikern soll es auf den neuen Trails an der HWW genauso geben. Die zweite Vereinsmeisterschaft wird am 13.05.2017 im Wienerwald über die Bühne gehen. Start und Endpunkt werden unsere neue Homebase, die Hohe-Wand-Wiese sein.

Anfahrt zur Hohe-Wand-Wiese

Bike
Über das bestehende offizielle MTB-Netz gibt es mehrere Möglichkeiten, zur HWW zu gelangen, wie zum Beispiel über die Millennium-, Troppberg-, Hirschengarten- oder Hameau-Strecke. Auch die seit 2016 bestehenden Shared Trails Augustiner-, Mostalm-, und Wiesn-Trail führen zur HWW.

Öffis
Mit der Linie 450 (neu seit April 2017) ist die Hohe-Wand-Wiese innerhalb von 15 min vom Bahnhof Hütteldorf oder innerhalb von 10 Minuten vom Bahnhof Hadersdorf erreichbar. Die Mitnahme vom Rad ist im Bus leider nicht erlaubt, jedoch in den Schnellbahn-Zügen!

Auto
Dank der früheren Hochblüte des Skifahrens auf der HWW, gibt es einen sehr großen Parkplatz für alle, die mit dem Auto anreisen möchten.

Du findest toll, was wir für dich und alle die gerne MTBen auf die Beine stellen? Dann unterstütze uns bei der Vereinsarbeit mit deiner Mitgliedschaft oder deiner aktiven Mitarbeit und melde dich unter [email protected]!

Demnächst wird es für unsere Mitglieder auch einen Mitgliedsausweis geben, mit dem es zahlreiche finanzielle Vorteile – unter anderem beim Bikestore sowie bei der Gastronomie der HWW – geben wird!

Mehr zum Thema...

Veröffentlicht unter News
Schlagworte: ,