Bautag Uphill-Trail Hohe-Wand-Wiese

No dig, no ride!

Der Trailbau auf der Hohe Wand Wiese geht weiter! Ein Uphill Trail entsteht! Und dazu brauchen wir deine Hilfe!


Wann & wo

Treffpunkt ist am Samstag 20. Mai 2017 um 10:00 Uhr direkt bei der Sommerrodelbahn Hohe-Wand-Wiese.

Bitte pünktlich sein! Du wirst von unserer Trailbau-AG in einen Bautrupp eingeteilt. Anschließend geht es an die Werkzeugausgabe – und dann geht’s auch schon los! Bis ca. 17:00 Uhr wird gebuddelt.

Du kommst zu spät? Kein Problem, einfach bei unserem Baustellentelefon anrufen (0650/480 74 32).

Du hast nur für ein paar Stunden Zeit? Macht nichts, wir können jede helfende Hand brauchen, auch wenn es nur für ein paar Stunden ist!

 

Anfahrt

Bike
Über das bestehende offizielle MTB-Netz gibt es mehrere Möglichkeiten, zur HWW zu gelangen: zum Beispiel über die Millennium-, Troppberg-, Hirschengarten- oder Hameau-Strecke. Auch die seit 2016 bestehenden Shared Trails Augustiner-, Mostalm-, und Wiesn-Trail führen zur HWW.

Öffis
Mit der Linie 450 (neu seit April 2017) ist die Hohe-Wand-Wiese innerhalb von 15 min vom Bahnhof Hütteldorf oder innerhalb von 10 Minuten vom Bahnhof Hadersdorf erreichbar. Die Mitnahme vom Rad ist im Bus leider nicht erlaubt, jedoch in den Schnellbahn-Zügen!

Auto
Dank der früheren Hochblüte des Skifahrens auf der HWW, gibt es einen sehr großen Parkplatz für alle, die mit dem Auto anreisen möchten.

 

Was mitnehmen?

– Festes Schuhwerk. Es ist gatschig!
– Arbeitshandschuhe
– Wetterfeste, warme Kleidung
– Essen und Trinken (essen mit viel Kalorien und Kohlenhydraten; Trinken mind. 1,5 Liter)
– Werkzeug, wenn vorhanden (Rechen, Schaufel, Spaten, Axt, Hacke, Heindl (Pflanzenhacke), Krampen (Spitzhacke))


Hinweise

Eine Anmerkung in eigener Sache: Der Arbeitseinsatz erfolgt auf eigene Gefahr!

Weil die Frage immer wieder aufgetaucht ist: ALLE können beim Trailbau helfen! Egal ob Burschen oder Mädels. Kinder und Hunde können ebenfalls gerne mitgenommen werden – aber auch das erfolgt natürlich auf eigene Gefahr bzw. muss selbst für die entsprechende Aufsicht gesorgt werden.

Du möchtest Fotos beim Trailbau machen? Super! Wir würden uns freuen, wenn du die Fotos anschließend auf Facebook und/oder Instagram postest und den Hashtag #wwtrails hinzufügst. Eine Bitte, was die Motivwahl betrifft: Nachdem unser Projekt durchaus auch kritisch beobachtet wird, bitten wir dich bei der Motivauswahl sensibel vorzugehen. Ein Dieselkanister im Wald oder ein frisch gefällter Baum könnte von negativ eingestellten Außenstehenden auch gegen unser Projekt verwendet werden.

Und auch im Wald gilt: Wir sind hier nur Gäste! Bitte keinen Müll hinterlassen, eventuelle Beobachter/Passanten freundlich begrüßen und bei Fragen informieren oder an einen unserer Trailbuilder verweisen.

Danke!


Kontakt

E-Mail: [email protected]
Whatsapp-Service und Baustellentelefon: 0650/480 74 32

Wie kann man das Projekt sonst noch unterstützen?

Werde Mitglied!

Mehr zum Thema...

Veröffentlicht unter Termine
Schlagworte: , , ,